Wie Kaugummi



Nach dem tragischen Mord an Celine Merz suchen nun die Kommissare Berenzen und Morgen nach Beweisen. Fünf Schüler stehen hierbei in Verdacht: Die Oberzicke Georgina, der Rebell Jannick, der Streber Theo, der Sportler Tim und die Verrückte Nike. 

 

Das selbstgeschriebene Theaterstück „Wie Kaugummi” des Projektkurses Deutsch der Jahrgangsstufe 12 unter der Leitung von Frau Dietrich-Wojahn ist Theater neuer Dimension - Veranstaltungsort wird der zu einer Polizeiwache umfunktionierte Pavillon am TFG sein, und das Publikum selbst wird über das Schicksal der Verdächtigen entscheiden müssen.  

 

Und was das Ganze mit Kaugummi zu tun hat, wird den Verdächtigen wohl erst am Ende klar…

 

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten im Pavillon gibt es zwei Aufführungen am Abend mit kostenfreien Eintrittskarten. Leider sind diese Karten schon seit dem ersten Tag der Bekanntmachung vor Ort in der Schule vergriffen. Wir freuen uns über das Interesse und bitten darum, großes Interesse auch weiterhin mit Zeitangabe per E-Mail an cdwtfg@yahoo.de zu bekunden. Falls es Rückläufe gibt, versuchen wir selbstverständlich, die Warteliste entsprechend des Einganges der Anfrage noch zu berücksichtigen.

  


Impressum | Home | Sitemap