Theater zweier Kontinente


Musiktheaterprojekt zum 500-jährigen Reformationsjubiläum


Unser Musiktheaterprojekt „einfach lebendig: Geschichten der Bibel neu erzählt“ findet einen seiner Höhepunkte in dem gemeinsamen Workshop mit der Partnergruppe aus Ghana (www.akropongpresbyjhs.wordpress.com), die mit 12 Jugendlichen, drei Lehrerinnen und Lehrern von der  Presbyterian Junior High School in Akropong Akuapem, Eastern Region of Ghana nach Berlin anreisen.

 

Wir treffen uns vom 20. bis 28.5. im Schullandheim „Blumenfisch“ am Großen-Wannsee und proben dort einzelne Theaterszenen ein, musizieren gemeinsam und lernen einander kennen. Gerade dazu begleitet uns Pfr. Matthias Schmid von Gemeindedienst für Mission und Ökumene (http://www.gmoe.de/index.php?article_id=13.). Von deutscher Seite nehmen insgesamt 40 Jugendliche aus dem Theodor-Fliedner-Gymnasium und der Ev. KGM Ratingen teil und wir haben uns seit Juni 2016 mit unterschiedlichen Bibelstellen auseinandergesetzt, diese neu erzählt und als ein Stück inszeniert.

 

Titel der Szene

Moderne Fragestellung und Szene

Bezug zur Bibelstelle

Höllenfahrt

Die Hölle, äh, das Reich des Todes

Wie lässt sich heute der Satz „hinabgestiegen in das Reich des Todes und am dritten Tage wieder auferstanden“ verstehen?

(apostolisches Glaubensbekenntnis)

Jesu Versuchung

Komm, nur einmal

Wer versucht heute wen, welche Versuchung gilt in der Erlebnisgesellschaft?

Mt. 4, 1-11

 

Reinheitsgebot

Gutes Essen, armes Tier

Restaurant: Kann massenhaft hergestellte Nahrung mit Vorstellungen von Reinheit  verbunden werden?

(Markus 7, 1ff.)

Karfreitag Multikulturelle Feiertage oder…

Eine Kirche zu betreten kann als ein Menschenrecht verstanden werden!

Tanzverbot an Karfreitag (Traditionspflege)

Friede sei mit euch

Du Opfer, du Christ 

Hat die Befreiung von einschränkenden Geboten und Verordnungen einen freiheitlichen, emanzipatorischen Grundtenor?

(Joh. 19ff.)

Seligpreisungen

oder die Frage nach dem guten Leben

Sollte ein Mobbingopfer zur

„Feindesliebe“ angehalten werden?

(Die Bergpredigt, Mat. 5,1–7,29)

 

 

Wir laden alle Interessierten herzlich am 15. Mai um 19.00 Uhr in die Aula des Theodor-Fliedner-Gymnasiums ein.

Weitere Auftritte finden in Ratingen, Berlin, Hilden und Wittenberg statt.

 

Übersicht der weiteren Auftritte

 

Einfach lebendig: Biblische Geschichten neu erzählt

Sonntag, der 14.5.17

Ev. Friedenskirche, Hegelstraße

Gottesdienst in der Ev. KGM Ratingen um 11.00   

(Szene „Versuchung“)

Montag, der 15.5. 17

Theodor-Fliedner-Gymnasium

Premiere 19.00 

„einfach lebendig: Geschichten der Bibel neu erzählt“,

24.5. – 27.5. 2017  

 

Teilnahme am DEKT Berlin

Auftritt:   am 23.5.2017um 12.00 in Landesvertretung NRW

Auftritt: am 26.5. 2017 um 11. 00 im Klink-Center des Märkischen Viertels

Auftritt: am 27.5. 2017 im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit der Ministerpräsidentin des Landes NRW,

Frau H. Kraft

Samstag, der 24.6. 2017

 

Johannesnacht des KK Düsseldorf

Auftritt: um 17.45  im Bachsaal der Johanneskirche (Musiktheater)

Auftritt: um 18.30 Johanneskirche (Renaissancemusik)

Sonntag, der 25.6.2017

Ev. Reformationskirche, Markt

Gottesdienst in der Ev. KGM Hilden um 10.30

(Szene „Höllenfahrt“)

10. – 13.7. 2017

Weltausstellung „Tore der Freiheit“, Wittenberg

Auftritt: 12.7.2017 um 16.00

Tor 3 : Ökumene und Religion

 

 

Weitere Informationen
http://www.schools500reformation.net/de/

 

Verantwortlich

Madlen Pieles, und Dr. Hans-Peter Schulz, in Zusammenarbeit mit  Pfr. Thomas Gerold, Ratingen


Impressum | Home | Sitemap